Heiligenbergtunnel 198 mtr.jpg

Kanonenbahnlauf 2021 verschoben

Nachdem der Kanonenbahnlauf am 15.05.2021 eigentlich stattfinden sollte haben wir uns aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen für eine Verschiebung auf den 10. Juli 2021 verständigt. Wir vom Organisationsteam haben uns für eine Verschiebung entschieden, da wir glauben, dass die LäuferInnen genauso viel Lust auf das Event haben wie wir. Außerdem gehen wir bei der aktuellen Impfentwicklung davon aus, dass sich das Infektionsgeschehen und die Lage auf den Intensivstationen bis Ende Juni deutlich entspannen kann.

 

Für die bisher angemeldeten LäuferInnen werden die Tickets automatisch auf den neuen Termin übertragen. 

Sollte den LäuferInnen der oben genannte Termin nicht passen, haben diese die Möglichkeit am 18. Kanonenbahnlauf teilzunehmen, der am 07. Mai 2022 stattfinden wird. Auch für diese Option behalten die bisherigen Tickets ihre volle Gültigkeit.

 

Das bedeutet auch, dass sich die Anmeldedauer verlängert. Ihr könnt euch also weiterhin anmelden.

 

Außer für den bereits ausgebuchten (!!!) Tunnelhalbmarathon sind auf den anderen Strecken noch ausreichend verfügbare Startplätze frei. Der Kauf eines sogenannten FINISHER-Shirts ist optional ebenfalls möglich.

Sollten sich die LäuferInnen für eine Teilnahme für 2022 interessieren, Fragen oder Stornierungen des Tickets durchführen wollen, so meldet euch bitte bis zum 10.06.2021 mit Angabe eures Namens und der Ticketnummer an: 

kanonenbahnlauf@web.de oder per WhatsApp an: 0159 086 379 32

Alle Ticketkäufer bekommen auch noch mal eine separate E-Mail mit den wichtigsten Informationen.

Das gesamte Team des Kanonenbahnlaufes wünscht allen weiterhin beste Gesundheit und hofft auf eine Durchführung am 10. Juli 2021.