Veranstaltung im Rahmen des Neunspringer Eichsfeldcup

19.KANONENBAHNLAUF

06. Mai 2023 / 8 - 15 Uhr

#kanonenbahnlauf2023 #tunnelhalbmarathon #geschichtelaufenderleben #15KBL #7KBL

Logo1III_edited.png
Alle Videos

Alle Videos

Jetzt ansehen

WANN /

06. Mai 2023
08 - 15 Uhr

WO /

Sportplatz
Lengenfeld unterm Stein

Kanonenbahnlauf 2023

Ein Volkslauf, der entlang der ehemaligen Kanonenbahn - dem heutigen Kanonenbahnradweg - der innerdeutschen Grenze sowie entlang der Wallfahrtskirche Hülfensberg führt. Hier genießt Ihr eine der schönsten Landschaften Deutschlands gepaart mit den historischen Bauwerken einer über 100-jährigen Eisenbahnlinie. Die Highlights des Laufes sind das Überqueren des ca. 25 Meter hohen Lengenfelder Viaduktes beim Großen und Kleinen Kanonenbahnlauf, sowie das Laufen durch 5 Tunnel mit einer Gesamtlänge von 5.000 Metern auf der Halbmarathonstrecke. Des Weiteren werden die ehemalige innerdeutsche Grenze, die Wallfahrtskirche Hülfensberg, das Schloss Bischofstein, sowie die ehemalige Bahnstrecke der Kanonenbahn belaufen.  

Teilnahmegebühren

Normaltarif bis 31.01.2023

Kleiner Kanonenbahnlauf (7 km)

(Begrenzt auf 60 Starter)

15,00 €

(Wertung Neunspringer Eichsfeldcup)

 

Großer Kanonenbahnlauf (15 KM)
(Begrenzt auf 100 Starter)
15,00 €

(Wertung Neunspringer Eichsfeldcup)

Tunnelhalbmarathon  (21,1 KM)
(Begrenzt auf 150 Starter)
15,00 €

(Wertung Neunspringer Eichsfeldcup)

Nachmeldung von Restplätzen am Veranstaltungstag bis 9:45 Uhr möglich.